Der BAL MASQUÉ ist eine jährliche Benefizveranstaltung, deren Erlöse auch dieses Mal der Kinder- und Jugendarbeit des Museums für Kunst und Gewerbe zugute kommen. 
So bitten wir auch beim diesjährigen Maskenball mit Tombola und Auktion um Spenden für das Projekt "PILOT INKLUSION". Lassen Sie sich beim Champagnerempfang in der Rotunde dieses einmaligen Gebäudes auf diesen Abend einstimmen.

BAL MASQUÉ 2017

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

18. Februar 2017



Möchten Sie unser Gast beim BAL MASQUÉ am 18. Februar 2017 sein?

Hier können Sie anfragen.

Jenny Falckenberg und Stefanie Stoltzenberg freuen sich, Sie zum BAL MASQUÉ 2017 zu begrüßen.


Museum für Kunst und Gewerbe "inklusiv"

Dem Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G) in Hamburg ist es ein ganz besonderes Anliegen, in der Bildungs- und Vermittlungsarbeit die jungen Menschen zu erreichen:

 

"Dabei geht es uns nicht nur um Bildung, sondern auch um gesellschaftliche Teilhabe. Unabhängig von Herkunft, Religion, gesellschaftlicher Stellung, psychischen, physischen oder kognitiven Einschränkungen sollten dabei alle Gruppen berücksichtigt werden. Das gilt insbesondere für Kinder und Jugendliche, die mehr als alle anderen ein Recht auf Bildung haben.

 

Seit 2015 entwickeln wir im Rahmen des bundesweiten Projekts „PILOT INKLUSION“ modulare Angebote, die möglichst vielen Menschen eine kulturelle Teilhabe ermöglichen sollen. Wir fokussieren uns dabei zunächst auf den Bereich VERSTEHEN, bsplw. durch Angebote in Einfacher Sprache. Von diesen Angeboten profitieren nicht nur Menschen mit kognitiven Einschränkungen, sondern auch Kinder im Grundschulalter, Jugendliche aus sozial schwierigen Umfeld oder Menschen mit Migrationshintergrund, die die deutsche Sprache (noch) nicht so gut beherrschen. Darüber hinaus können wir seit diesem Jahr – unterstützt durch Spenden – spezielle Führungen für Flüchtlinge („MK&G für NEWCOMER“) anbieten, die mittlerweile von vielen Integrationsklassen und -kursen dankbar wahrgenommen werden.

 

Es gibt viele Ansatzpunkte, die sehr engagierte und ideenreiche Kolleg*innen und Vermittler*innen, die so gerne noch viel mehr bewegen würden. Wir sind auf einem guten Weg, aber noch lange nicht am Ziel.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Spende dabei helfen, die Bildungs- und Vermittlungsarbeit gerade für benachteiligte Kinder und Jugendliche weiter auszubauen!"


Wir danken unseren Sponsoren






BANKVERBINDUNG

Kontoinhaber: BAL MASQUÉ

IBAN / BIC: DE58 2004 0000 0643 1357 00  /  COBADEHHXXX
COMMERZBANK HAMBURG AG